Wer hat den Weihnachtsmann verzwergt?

Der Weihnachtsmann ist völlig von der Rolle. Seit einiger Zeit hat er megascharfe Azubilinen, die ihn völlig um den Verstand bringen. Sein Helfer Fridolin Sibelius von Sack ertrinkt unterdessen in Arbeit. Er weiß nicht mehr, was er zuerst tun soll. Dann vergisst der alte Weißbart auch noch die Wichtelweihnachtsfeier. Er erinnert sich an gar nichts mehr... Dadurch gerät der ganze Märchenwald in Gefahr. Denn wenn der Weihnachtsmann sich selbst nicht mehr kennt, wie sollen dann die Menschenkinder an ihn und den Märchenwald glauben...

 

Zu allem Übel werden er und sein Gehilfe mitten in den Feiervorbereitungen der Wichtel verzwergt. Sie sind auf einmal nur noch so groß wie ihre kleinen Helfer. Jeder im Märchenwald fragt sich: Wer hat den Weihnachtsmann verzwergt?

Doch keiner scheint eine Antwort darauf zu haben... Auch die beiden mächtigsten Märchenwaldfiguren, das Einhorn und die schwarze Hexe Dämonia, halten sich seltsam bedeckt. Als Hilfe schicken sie den Wichteln „nur" ihre beiden engsten Mitarbeiterinnen: Lumera, den Engel des Lichts und Obscura, den Engel der Finsternis. Gemeinsam versuchen Engel und Wichtel nun, Fridolin und dem Weihnachtsmann das Gedächtnis wiederzugeben. Eine spannende Reise durch vier große Märchenbilder beginnt... Denn nur wer sich an die Märchen seiner Kindheit erinnert, findet sich selbst und vielleicht auch die Antwort auf die Frage: „Wer hat den Weihnachtsmann verzwergt?"

Social Media



whatsapp


twitter


Instagram logo


Lizenzanfrage

Sie möchten eines unserer Musicals aufführen?

Dann kontaktieren Sie uns hier:

    

Spenden

Paypal Logo Transparent png format large size